10.10.2019

MBSS 2019 erfolgreich abgeschlossen / International Music Publishing Summer School startet 2020

Das erfolgreiche Weiterbildungsprogramm der IHM, die Music Business Summer School, wird zukünftig europaweit angeboten. Vom 5. bis 8. März 2020 können sich Interessenten aus der gesamten EU bei der International Music Publishing Summer School (IMPSS) in Hamburg zu den Grundlagen der internationalen Zusammenarbeit im Verlagswesen sowie der Zukunft europäischer Musikverlage weiterbilden und austauschen. 

Die IMPSS richtet sich an Mitarbeiter*innen und Selbständige, die im internationalen Musikverlagswesen tätig sind, sowie an beruflich vorerfahrene Absolvent*innen des Musik-, Kultur- und Medienmanagements aus ganz Europa. Unter dem Dach der Initiative MUSIC MOVES EUROPE und der Ausschreibung Training Scheme for Young Music Professionals wird die International Music Publishing Summer School von der EU sowie der Stadt Hamburg gefördert. Unterstützt wird das Projekt sowohl von internationalen Organisationen wie der International Confederation of Music Publishers (ICMP) und der Chambre Syndicale De l'Edition Musicale (CSDEM) sowie von deutschen Partnern wie dem Deutschen Musikverleger-Verband (DMV), dem Reeperbahn Festival und dem Music Cities Network.

Unterdessen erfreute sich das nationale Pendant, die Music Business Summer School, auch im siebten Jahr seines Bestehens großer Beliebtheit. Vom 12.-17. September 2019 waren insgesamt 57 ausgewählte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Verlagswesen, Live Entertainment und Label Management/Vertrieb von der Music Business Summer School in die Räume des Bildungspartners Hamburg Media School eingeladen. Die Auswahl herausragender Expertinnen und Experten der deutschsprachigen sowie internationalen Musikbranche lieferte die Grundlage für eine umfassende Weiterbildung, das gleichzeitig stattfindende Rahmenprogramm fokussierte das bundesweite Networking. 

Einen ausführlichen Rückblick auf die Music Business Summer School 2019 finden Sie hier. Mehr Infos zur International Music Publishing Summer School finden sie in dieser Pressemitteilung

Fotos: Thomas Ertmer

Zurück