12.06.2018

Music Business Summer School: Programm und Dozenten stehen fest

Das Programm der Music Business Summer School steht fest. Mit zahlreichen hochkarätigen Expertinnen und Experten aus der deutschsprachigen sowie internationalen Musikbranche starten die etablierten Weiterbildungsformate für die Bereiche Verlagswesen, Live Entertainment und Label Management/Vertrieb vom 13.-18. September 2019 in eine neue Runde. Unter den bestätigten Dozenten sind u.a. Benjamin Budde (Budde Music), Christiane Albiez (Schott Music), Peter Schwenkow (DEAG), Aissata Hartmann-Sylla (Mercedes-Benz Arena), Ulrich Böhner (Buback), Bettina Dorn (Warner Music Central Europe), Tobias Kallfass (zebralution) oder Anders Sjölin (Indigo). 

Die gesamten Inhalte der Seminare sind auf der Webseite der Music Business Summer School einsehbar.

Die Bewerbungsphase für die begrenzten Teilnehmerplätze in den Einzelseminaren läuft noch bis zum 30. Juni.

 

Foto: Tim Hoppe

Zurück

Kontakt

Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft e.V.
Neuer Pferdemarkt 1
D-20359 Hamburg
+49 (0)40 431 795929
info{at}musikwirtschaft.org

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.
Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir sichern Ihnen zu, Ihre persönlichen Daten ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage zu nutzen und nicht an Dritte weiterzugeben. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt.