Fachkräfteprogramm

Das Fachkräfteprogramm von Hamburg Music Business setzt sich zum Ziel, die Sichtbarkeit der Musikwirtschaft zu stärken und die Chancen innerhalb der Branche zu verbessern. Angesichts aktueller Herausforderungen wie verzögerte Ausbildungen von Nachwuchskräften, Abwanderung von Arbeitskräften in andere Sektoren und intensivem Wettbewerb um Fachkräfte hat Hamburg Music mit Unterstützung der Hamburger Behörde für Kultur und Medien ein umfangreiches Maßnahmenpaket entwickelt, das seit Ende 2023 in Form verschiedener Programmmodule umgesetzt wird. Zwei dieser Module sind bereits angelaufen, weitere werden im Laufe des Jahres starten.


1. Webportal “Music Business Careers”
2. Recruiting Coaching


1. Webportal “Music Business Careers”

Anfang Januar 2024 wurde das Webportal musicbusiness.careers gelauncht, das ausführliche Informationen über Berufsbilder und Ausbildungswege in der Musikbranche bereitstellt und eine zentrale Anlaufstelle für Interessierte im gesamten deutschsprachigen Raum bietet, die ihre Karriere in unserer Branche starten oder weiterentwickeln möchten. Die Webseite möchte den (Quer-)einstieg in die Musikindustrie schmackhaft machen, verschafft einen klaren Einblick in die verschiedenen Jobprofile der Branche und stellt Informationen über aktuelle Stellenangebote bereit.

musicbusiness.careers
 

 

2. Recruiting Coaching

Seit Ende 2023 wird für kleine und mittlere Unternehmen der Hamburger Musikbranche das "Recruiting Coaching" angeboten. Dieses Programm ermöglicht es den Unternehmen, ihr Know-how in den Bereichen Personalbeschaffung und Mitarbeiterbindung zu vertiefen. Dies erfolgt durch mehrere firmeninterne Schulungssitzungen. Ziel des Coachings ist es, ausgewählten Unternehmen spezielle Kenntnisse im Personalwesen zu vermitteln, ihre spezifischen Herausforderungen in diesem Bereich zu identifizieren und konkrete Unterstützung anzubieten.

Die Anmeldephase für das Recruiting Coaching ist bereits beendet.
 

Foto: Hamburg Music